drivetek ICM –Ansteuern und regeln: Modular, universell, flexibel

Beim Inverter Control Module (ICM) handelt es sich um eine modular aufgebaute Elektronik, die eine flexible Lösung zur Ansteuerung und Regelung von Leistungsteilen (Invertern, Convertern) bietet. Mit ICM lassen sich im Baukastensystem Umrichter zur Steuerung von elektrischen Maschinen und netzgekoppelten Wechselrichtern im Leistungsbereich von 50kW bis 1 MW realisieren.

Leistungsmerkmale

Komplett ausgebaute Schnittstellen zu den gängigsten Leistungsplattformen von Infineon und Semikron.

Erweiterte Funktionalität zur vollumfänglichen Controller Plattform für Motorsteuerungen und netzgekoppelte Wechselrichter.

Schnittstellen zu übergeordneten Steuerungen.

Einfache DIN Schienen Montage

Zusätzliche isolierte I/O's (Analog und Digital)

Download Prospekt ICM